Mediatorensuche:
Unsere Themen:

Aktuelle Termine

Monat:
Rubrik:
Ort (Postleitzahl):

Mo. 09.10.17

Arbeitsrecht für Mediatoren

Termin Öffnen
Ort: IMCP Schmiechen
Ansprechpartner:  Frau Hannelore Neubert-Klaus

Fortbildungsleitung: Sebastian Klaus

Arbeitsrecht für Mediatoren

Gravierende Rechtsnachteile können entstehen, wenn bei Auseinandersetzungen Gestaltungserklärungen nicht fristgerecht erfolgen oder Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats nicht gewahrt werden. Mediatoren, die Mediationsaufträge aus der Wirtschafts- und Arbeitswelt übernehmen, sollten daher ein sicheres Grundlagenwissen im Arbeitsrecht haben.

Di. 10.10.17 -
Mi. 11.10.17

Erbrecht für Mediatoren

Termin Öffnen
Ort: IMCP Schmiechen
Ansprechpartner:  Frau Hannelore Neubert-Klaus

Erbrecht für Mediatoren

Erbrechtliche Grundkenntnisse und Besonderheiten erbrechtlicher Konstellationen in der Mediation

Erbrechtliche Auseinandersetzungen sind ein spannendes Arbeitsfeld in der Mediation, zumal es einen erheblichen Teil an Vermögenswerten in Deutschland gibt, die auf die nächste Generation übertragen werden sollen. Um hier bei der Nachfolgegestaltung oder auch bei Erbauseinandersetzungskonflikten als juristisch nicht vorgebildeter Mediator optimal unterstützen zu können, ist es erforderlich, sich mit den Grundzügen des Erbrechts vertraut zu machen.

 

Mi. 11.10.17 -
Do. 12.10.17

Privates Baurecht für Mediatoren

Termin Öffnen
Ort: IMCP Schmiechen
Ansprechpartner:  Frau Hannelore Neubert-Klaus

Privates Baurecht für Mediatoren

Grundzüge des privaten Baurechts und Grundlagenwissen im öffentlichen Bauplanungsrecht erwerben

Planung und Durchführung von Bauvorhaben sind sehr konfliktanfällig und bieten für Mediatoren von den Vertragsverhandlungen bis hin zu akuten Konflikten in der Ausführung ein spannendes Arbeitsfeld.

Um hier ggf. als Baufachmann und Mediator auch im Sinne juristischer Betrachtungsweise sicher agieren zu können, ist es erforderlich, sich mit den Grundzügen des privaten Baurechts vertraut zu machen und sich ein Grundlagenwissen im öffentlichen Bauplanungsrecht zu erwerben, die hilfreich bei der Konfliktanalyse und Strukturierung des Prozesses sind.

Do. 12.10.17 -
Fr. 13.10.17

Conflict Coach - Training & Zertifizierung zur Anwendung des Conflict Dynamics Profile® (Veranstalter: BCO)

Termin Öffnen
Ort: Zweisicht.Akademie, Hirschenhofenweg 14, 79117 Freiburg
Ansprechpartner:  Herr Christian Bähner

Mit dem Conflict Dynamics Profile®-Training erhalten Sie das modernste Tool zur Steigerung der individuellen Konfliktkompetenz Ihrer Klienten. www.zweisicht.de/weiterbildung/aufbauseminare/conflict-dynamics-profile.html

Sa. 14.10.17

Training für ausgebildete Mediatoren II

Termin Öffnen
Ort: IMCP Schmiechen
Ansprechpartner:  Frau Hannelore Neubert-Klaus

Training für ausgebildete Mediatoren

Mediationsfähigkeiten wieder auffrischen und erweitern


Sie haben Ihre Ausbildung erst kürzlich abgeschlossen und brauchen noch "Übung" oder Ihre Ausbildung liegt schon eine Weile zurück und Sie möchten Ihre eingerosteten Mediationsfähigkeiten wieder auffrischen.

Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen am IMCP ein regelmäßiges Training mit erfahrenen Trainern an, die Sie in vorbereiteten Rollenspielen begleiten und unterstützen. Sie erhalten die Möglichkeit gezielt verschiedene Phasen oder Sequenzen im Mediationsverfahren zu mediieren, unterschiedliche Interventionstechniken auszuprobieren und schwierige Situationen gemeinsam zu reflektieren, so dass Sie sich sicherer fühlen und die nächsten großen Mediationen meistern können.

Do. 19.10.17 -
Sa. 07.07.18

Ausbildung Mediator/-in (IOM)

Termin Öffnen
Ort: Essen
Ansprechpartner:  IOM Institut für Oekonomie und Management gGmbH
Die berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Mediator/in schließt mit einem Zertifikat des IOM Institut für Oekonomie und Management ab und entspricht der Verordnung über...
Do. 19.10.17 -
Sa. 19.01.19

IMB 25: 25. Gesamtausbildung Wirtschaftsmediator und Konfliktmanager mit BMWA® Zertifizierungsmöglichkeit

Termin Öffnen
Ort: München - Salmdorf
Ansprechpartner:  Herr Norbert Fackler

Ausbildung zum Wirtschaftsmediator und Konfliktmanager in 9 Modulen à 3 Tage
Teilung in 2 Abschnitte IMB 25 a + b möglich und/oder Quereinstieg für den Aufbaukurs ab Modul 5 bzw. 7

 

Fr. 27.10.17 -
Sa. 28.10.17

Mediation als Herzstück eines Konfliktmanagementsystems (KMS)

Termin Öffnen
Ort: ejw Stuttgart, Haeberlinstr. 1 in 70563 Stuttgart Raum 180
Ansprechpartner:  Frau Dr. Karen Roos-Simonsen

Weiterbildungsseminar mit Jürgen Briem 27. - 28. Oktober 2017

Inhalte

  • Einführung in die wissenschaftlichen Grundlagen eines Konfliktmanagementsystems (KMS)
  • Vorstellung verschiedener Vorgehensmodelle
  • Ausarbeitung von möglichen Szenarien in Unternehmen, sowohl Groß- wie auch mittelständische Unternehmen
  • Erarbeitung von möglichen Konzepten zur Einführung eines KMS
  • Umgang mit Widerständen innerhalb des Unternehmens
  • Erfolgsfaktoren bei der Einführung eines KMS
  • Welche Komponenten sind wichtig und notwendig?

Das 2-tägige Seminar ist praxisorientiert und vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse, die sofort im beruflichen Alltag umgesetzt werden können.

 

Ihre Investition

Das Seminar kostet €490, -- bei Anmeldung bis zum 31. Mai 2017 und €530, -- ab 1. Juni 2017.

Nähere Informationen über Dr. Karen Roos-Simonsen

 

Referent

Jürgen Briem, Mediator (univ.), Coach und langjähriger Konfliktberater, ehem. „Head of Conflict Management System (CMS@SAP)“ bei SAP SE, ehem. Leiter des Mediatorenpools der SAP SE, Initiator und Gründer des „Round Table Mediation und Konfliktmanagement der Deutschen Wirtschaft“ (RTMKM), gefragter Referent zum Thema Konfliktmanagement.

 

Fr. 27.10.17 -
Sa. 28.10.17

Weiterbildung mit Jürgen Briem: Mediation als Herzstück eines Konfliktmanagentsystems

Termin Öffnen
Ansprechpartner:  Frau Dr. Karen Roos-Simonsen

Es ist uns gelungen, den gefragten Referenten Jürgen Briem für diese Weiterbildung zu gewinnen.Jürgen Briem hat bei SAP das Konfliktmanagementsystem eingeführt und referiert über dieses Thema am Freitag, 27. Oktober - Samstag, 28. Oktober 2017. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dr. Karen Roos-Simonsen per email:dr.karen.roos@t-online.de oder telefonisch unter 0171 374 88 66.Die Zeiten sind jeweils von 09.30 - 18.30 Uhr. Diese Weiterbildung wird mit 15 Weiterbildungsstunden anerkannt. Sie erhalten darüber eine Teilnahmebescheinigung. ausgestellt. Die Investition beträgt € 530,00.

Do. 02.11.17 -
Sa. 07.04.18

Professional Coach - Zusatzqualifikation für ausgebildete Mediatoren

Termin Öffnen
Ort: München - Salmdorf
Ansprechpartner:  Herr Norbert Fackler

Diese seit 2007 angebotene und exklusiv für Mediator/innen konzipierte Ausbildung Professional Coach“ bietet Ihnen die Möglichkeit, ohne langwierige Wiederholung von Inhalten der vorangehenden Ausbildung, Wissen und Kompetenz im Coachingbereich zu erwerben, ihr Angebots- und Leistungsspektrum zu erweitern und ihre Beratungskompetenz entscheidend zu vergrößern.

Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e.V.
Kontakt: Prinzregentenstr. 1
86150 Augsburg
Fax: 0821 5891298
E-Mail: info@bmwa.de
Telefon während der Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag, 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
0821 58864366